Der Markdorfer Straßentorso

Veröffentlicht am 02.08.2021 in Aktuelles

OU Markdorf Torso 2021

Klare Kante zeigen

Wir mischen uns ein beim Bürgerbegehren und stärken die Menschen, die klare Kante zeigen, damit in Zeiten des Klimawandels unsinnige und teure Straßenbauprojekte keine Chance mehr haben. Wir lassen beim Thema OU-Markdorf die Markdorfer SPD-Gemeinderäte, Bürgerinitiative, Umweltgruppe und einige Wenige aus den Reihen der Markdorfer CDU nicht alleine.

Befürworter der OU-Markdorf wollen sogar den Sack einer OU Kluftern wieder aufmachen. Nicht mit uns.

 

Straßentorso

Wie die Grafik deutlich zeigt, ist die Umfahrung Markdorf längst isoliert, ein Torso, da die Anschluss-Straßenbauprojekte gestrichen wurden (siehe die roten Kreuze in der Grafik unten).

  • Im Generalverkehrsplan des Landes ist die OU-Bermatingen nicht mehr enthalten,
  • die Weiterführung der Markdorfer OU Richtung Hepbach / Ravensburg ist gestrichen und
  • eine OU-Kluftern Richtung Friedrichshafen wurde in der Verkehrsmediation Kluftern als nicht realisierbar beerdigt.
  • Was übrig bleibt, ist keine Umgehung Markdorfs mehr, sondern der Versuch, den Lipbachern zusätzlichen Straßenverkehr über die Füße fahren zu lassen.

Das Bürgerbegehren dürfen nur Markdorfer unterschreiben. Was können wir, was kann jeder von uns tun: 

Markdorfer Freunde und Bekannte, egal wie sie zur Straße stehen,

- ansprechen, 

anschreiben und 

- zum Unterschreiben oder Sammeln von Unterschriften anregen.  

Bei einem späteren Bürgerentscheid ist ja jeder frei, für oder gegen die geplante Umgehung zu stimmen.

 

Link zum Bürgerbegehren : https://www.stopp-suedumfahrung.com/Buergerbegehren-Neuer-Buergerentscheid

 

Viele Grüße

Nina und Bernd

(Vorsitzende der SPD Kluftern)