Klatsch und Tratsch

Ehrungen Weihnachten 20.12.2013

1988 traten Hans-Werner und Rosemarie Winkler in die SPD Kluftern ein.

Willi Eggler (Vorsitzender des Ortsvereins Kluftern) überreicht Rosemarie und Hans-Werner Winkler Geschenke, die SPD-Ehrennadeln und die Urkunden mit den Unterschriften von Sigmar Gabriel (Bundesvorsitzender) und Nils Schmid (Landesvorsitzender)

Hans-Werner wollte mit seiner Mitgliedschaft die Sozialdemokraten in der damals noch von der CDU dominierten Ortschaft stärken. Er war seither, also bis heute 25 Jahre, Mitglied im Vorstand des Ortsvereins. Seine Leidenschaften sind Wandern, Kochen und Backen. Ersteres lebt er durch großes Engagement im Albverein also auch der der Agenda-Gruppe Kluftern aktiv aus, die anderen beiden zu Hause und in Kochkursen, bei denen er Wert auf gesundes Essen legt und wohlschmeckendes auch für Vegetarier auf den Speisezettel bringt.

Rosemarie Winkler wollte mehr Frauen in der Politik sehen und war angetan von den Forderungen der SPD nach einer Frauenquote als Wegbereiter. Zur Zeit füllt sie das Amt der Schriftführerin im Ortsverein aus. Ihr Hobby ist die Kunst und daher ist sie interessierte Besucherin großer Kunstausstellungen insbesondere im süddeutschen Raum.

 


Mehr zu diesem Thema: