Kopfbild

SPD Kluftern

16.07.2017 in Kommunalpolitik

SPD Gemeinderatsfraktion stimmt für Neubau des SV Ettenkirch

 

Der SV Ettenkirch stellte mit Schreiben vom 10.08.2016 einen Zuschussantrag für das geplante Bauvorhaben „Neubau eines Vereins- und Gesundheitscenters mit integriertem Bürgersaal“.

Die Verwaltung empfiehlt in ihrem Beschlussantrag, dem SV Ettenkirch vorbehaltlich der Haushaltsmittelbereitstellung 2018 für das geplante Vereins- und Gesundheitszentrum gemäß den gültigen Sportförderrichtlinien einen einmaligen Baukostenzuschuss der Zeppelin Stiftung in Höhe von max. 733.489,40 € (35% der zuschussfähigen Kosten) zu gewähren. Dem SV Ettenkirch soll vorbehaltlich der erforderlichen Änderung des Bebauungsplans für das Vorhaben das Wunschgrundstück süd-westlich der Ludwig-Roos-Halle im Rahmen eines Erbbaurechts zur Verfügung gestellt werden. Die Verwaltung soll ermächtigt werden, dem SV Ettenkirch den Rückkauf des bisherigen SVE-Centers zum Preis von 86.000 € anzubieten und bei Zustimmung den Kauf zu vollziehen.

Das bisherige SVE-Center soll im Anschluss in die Nutzung des Jugendtreffs Ettenkirch übergehen. Weiter soll der SV Ettenkirch für die Stadt Friedrichshafen im geplanten Neubau einen Bürgersaal mit verwirklichen. Nach Fertigstellung übernimmt die Stadt Friedrichshafen diesen in ihr Eigentum und ersetzt dem SV Ettenkirch vorbehaltlich der Haushaltsmittelbereitstellung 2018 die dafür entstandenen Kosten zu 100% in Höhe von max. 960.812,00 €.

Die Verwaltung soll ermächtigt werden, mit dem SV Ettenirch eine WEG-Gründung durchzuführen und den Abschluss eines Geschäftsbesorgungsvertrages für den Bürgersaal abzuschließen.

Für die SPD-Gemeinderatsfraktion ist das Projekt, bei dem es sich nicht nur um ein Sportprojekt, sondern auch um einen Bürgersaal und den Jugendtreff handelt, die Unterstützung wert. Die bürgerlichen, sportlichen und politischen Akteure sowie die Verwaltung haben hier vorbildlich zusammengearbeitet – wir freuen uns mit Ettenkirch!

(Aus dem Newsletter der SPD-Gemeinderatsraktion: http://www.portal.spd-fn.de/fraktion-spdfn/ )

 

07.07.2017 in Pressemitteilungen

SPD Kreistagsfraktion beantragt Expertenanhörung zu Felchen Aquakultur im Bodensee

 

Die Kreistagsfraktion der SPD im Bodenseekreis hat eine Stellungnahme zm Thema Aquakultur im Bodensee veröffentlicht.. Ihr könnt hier auch die zugrundeliegenden Dokumente herunterladen:

dl/Stellungnahme_MLR_2067.pdf

dl/Antrag_2067_LTF_SPD.pdf

Pressemitteilung

Zur Erzeugung von 500 bis 600 Tonnen Felchen in 12 Netzgehegen an zwei Standorten wäre eine  Fläche von circa 3800 Quadratmeter notwendig, teilt das Ministerium für Ländlichen Raum auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion mit. Angeregt wurde der Antrag durch die SPD-Kreistagsfraktion Bodenseekreis. Aufgrund der Wassertiefe, der Strömungsverhältnisse und der Windexposition wurden konkret zwei Standorte im Überlinger See in Betracht gezogen. Dagegen hatte sich erst jüngst der Überlinger Gemeinderat ausgesprochen.

 

29.06.2017 in Ankündigungen

Einladung zur SBI Konferenz am 08.07. in Friedrichshafen

 
Logo SBI

Die SBI lädt am 08.07.2017 von 10:00 bis 13:00 zu einer Kongerenz ins Restaurant Delphi, Seestr. 20 in Friedrichshafen ein.

Drei Hauptprogrammpunkte stehen auf der Tagesordnung:

1. Maria Noichl, Mitglied des Europäischen Parlamentes für die SPD wird zum Thema: "Grenzüberschreitende ZUsammenarbeit in EUropa und am Bodensee" referieren.

2. Karl-Heiz-König wird eine Kurzübersicht über die Geschichte und die gegenwärtige Situation in der Sozialistischen Bodensee Internationale (SBI) geben.

3. Diskussion über die Beteiligung der SPD Kreisverbände KN, FN, SIG, RV und LI an der SBI in den nächsten Jahren

Die Einladung kann hier heruntergeladen werden.

 

Anfahrtskizze SBI Regionalkonferenz 1707

 

 

29.06.2017 in Ankündigungen

Roter Seehas 179 ist erschienen

 

 

Der Rote Seehas, Ausgabe 179 vom 26.06.2017 ist online und kann heruntergeladen oder angeschaut werden.

 

24.06.2017 in Ankündigungen

Einladung zum gemeinsamen Sommerfest des Kreisverbandes und des OV Friedrichshafen

 
Einladung Sommerfest 2017

Wieder einmal laden wir zu einem besonderen Sommerfest ein. Mit Livemusik, Gästen, Spaß, Spielen, guten Gesprächen und vielem mehr.

Am Samstag. 08.Juli ab 16:00 im Kulturhaus Caserne, Fallenbrunnen 17, Friedrichshafen.

Alle Mitglieder mit Ihren Familien sowie Freunde der SPD sind herzlich eingeladen.

Einladung als PDF

 

 

19.06.2017 in Presseecho

SPD-Kreisvorstand diskutiert über die Gürtelbahn

 

Die Schwäbische Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 15.06. von unserer letten Kreisvorstandssitzung.

Auch die Themen Kinder-Tagesbetreuung und Polizeireform stehen auf dem Programm

Eriskirch sz Die Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine im Bodenseekreis haben sich in Eriskirch zur Vorstandssitzung mit dem Kreisvorstand getroffen. Thema war auch das Wahl- und Regierungsprogramm der SPD, das am 25. Juni auf dem Bundesparteitag beschlossen werden soll, ist dem Bericht des SPD-Kreisvorstands zu entnehmen.

 

30.05.2017 in Fraktion

SPD-Fraktion hat eigene Sicht auf Polizeistruktur

 

Die SPD Fraktion im Bodenseekreis hat eine eigene Presserklärung zur vorgesehenen Reform der Polizeistruktur veröffentlicht.

Ablehnung der CDU-Resolution im Kreistag – Mehr Personal ist nötig

Die SPD-Fraktion im Kreistag wird in der Diskussion über die mögliche Reform der Polizeireform eine eigene abweichende Position ergreifen. Es ist aus Sicht der SPD nicht hilfreich und auch nicht sinnvoll, wenn sich der Kreistag des Bodenseekreises gegen Konstanz und für Ravensburg als Sitz des Präsidiums für den Bereich Oberschwaben ausspricht.  Die Sitzungsvorlage enthält auch einige sachliche Fehler, deren Korrektur beantragt wurde.

 
 

 

18.04.2017 in Pressemitteilungen

OV Kluftern hat Vorstand neu gewählt

 
Logo OV Kluftern

Eigenbericht Bernd Cäsar, OV Kluftern

Neuwahlen des Vorstands

 

Auf der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins wurde der Vorstand für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt, Willi Eggler als 1. Vorsitzender, Bernd Caesar als 2. Vorsitzender, Heinz Wunderwald als Kassier, Rosemarie Winkler als Schriftführerin, Gretel Schwaderer und Hans-Werner Winkler als Beisitzer und Bernd Caesar als Pressereferent.

 

 

UNSER LANDTAGSKANDIDAT

 

Wir auf Facebook

 

Mitglied werden