Kopfbild

SPD Kluftern

Herzlich Willkommen beim SPD Ortsverein Kluftern!

Liebe Leserin, lieber Leser dieser Seite,

die Klufterner Sozialdemokraten sind erfolgreiche und engagierte Kommunlapolitiker.

Informieren Sie uns, informieren Sie sich, bringen Sie Ihre Wünsche und Ideen in unsere Arbeit ein. Werden Sie Mitglied oder schnuppern Sie mal rein mit einem Jahr als Gastmitglied.

Ich freue mich darauf, Sie bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können. Übrigens, unsere Versammlungen und Veranstaltungen sind grundsätzlich öffentlich.

Mit freundlichen Grüßen

Willi Eggler

(Vorsitzender des Ortsvereins Kluftern)

 
 

13.12.2017 in Fraktion

Anträge zum Kreishaushalt

 

Ziel ist eine lebendige Demokratie im Kreistag
SPD-Fraktion bringt zahlreiche Anträge zum Haushalt 2018 - Debatte erwünscht

Schon seit Jahren zeigt die SPD-Fraktion im Kreistag Flagge: Mit Anträgen zu unterschiedlichen Themen will sie die demokratische Diskussion anstoßen und ihren Wählerauftrag erfüllen. Für viele kommunalpolitische Fragestellungen gibt es bekanntlich nicht nur die eine Lösung, die oft von den Mehrheiten im Gremium abgenickt wird. Daher erarbeitete die Fraktion der SPD für 2018 zahlreiche Anträge, die den anderen Fraktionen rechtzeitig zugingen.

Wie jedes Jahr nutzt die SPD-Kreistagsfraktion das politische „Königsrecht“ der Politik, um in der Haushaltsberatung eigene Ideen einzubringen und Akzente zu setzen.  Eine ganze Reihe von Anträgen  - von der Erhöhung der Kreisumlage bis zur Anpassung der Förderung des Kreisjugendrings -  liegen auf dem Tisch. Im Einzelnen geht es um die Unterstützung der Seenotrettung durch die DLRG, die vom Land keine Unterstützung bekommt. Es geht um eine ÖPNV-Karte bei Kreisveranstaltungen, um die Schnellbus-Verbindung nach Konstanz, um einen Kreisarchäologen, der für Baumaßnahmen einen enormen Nutzen bringen kann, es geht um bezahlbaren Wohnraum, um einen Mobilitätsbeauftragten, der alle Mobilitätsaktivitäten im Kreis koordinieren soll und um eine Stellenanpassung beim „Fachdienst gemeinsame Erziehung“.

 

08.12.2017 in Allgemein

Petition des Landeselternbeirats

 

Wir möchten Euch auf eine unterstützenswerte Aktion des Landeselternbeirats aufmerksam machen:

Der Landeselternbeirat hat heute den offiziellen Startschuss zur Petition „Zukunftswerkstatt Bildung BW“ und Enquete Kommission „Aufbruch Bildung“ gegeben und dazu gestern die Landespresse informiert. Den Wortlaut der Pressemitteilung finden Sie hier: http://www.leb-bw.de/

Der Vorstand des Vereins für Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg e.V. begrüßt und unterstützt das Vorhaben der vernetzten Elternschaft. Unsere Zumeldung zum Petitionsstart finden Sie unten.

Wir freuen uns, wenn Ihr die Aktion unterstützt und i Eren Netzwerken verbreitet.

Hier ist der Direktlink zur Petition: https://goo.gl/VeisYe

 

23.11.2017 in Veranstaltungen

Louisa Boos kommt am 24.11.2017 nach Friedrichshafen

 

Am Freitag 24. November kommt Louisa Boos nach Friedrichshafen. Die Generalsekräterin der SPD Baden-Württemberg spricht auf der Versammlung der Deutschen Gruppe der SBI (Sozialisteische Bodensee Internationale)  im Hotel Buchhorner Hof, Friedrichstr. 33 in Friedrichshafen. Die Veranstaltung beginnt um 19:00.

Zue deutschen Gruppe der SBI gehören die Kreisverbände Konstanz, Friedrichshafen, Sigmaringen, Ravensburg und Lindau.

Die SBI und Louisa freuen sich auf möglichts viele Teilnehmer.

dl/SBI_Versammlung_November_2017.pdf

 

14.11.2017 in Presseecho

Bericht im Südkurier vom 14.11. zur KDK mit Gabriele Katzmarek

 

Der Südkurier hat in seiner Ausgabe vom 14.11.2017 von unserer KDK zum Thema Industrie 4.0 mit Gabriele Katzmarek berichtet.

dl/SK_17v14_KDK_17v11.pdf

 

 

12.09.2017 in Bundespolitik

SPD Agenda zum bezahlbaren Wohnraum

 

Hier könnt Ihr/können Sie die Agenda zum bezahlbaren Wohnraum, vorgestellt von Leon Hahn downloaden.

Agenda bezahlbarer Wohnraum

 

31.07.2017 in Ankündigungen

Roter Seehas 180 ist online

 

Der Rote Seehas, Ausgabe 180 vom 29.07.2017 ist online und kann heruntergaleden werden.

 

23.07.2017 in Pressemitteilungen

SPD fordert von Verkehrsminister Hermann mehr Engagement beim Ausbau der Bodenseegürtelbahn

 

„Die SPD in der Bodenseeregion fordert von der Landesregierung mehr Engagement beim Ausbau der Bodenseegürtelbahn“ stellen Norbert Zeller (SPD-Fraktionsvorsitzender) und Dieter Stauber (SPD-Kreisvorsitzender) nach der Stellungnahme des Verkehrsministers Winfried Hermann auf einen Antrag des Ulmer Landtagsabgeordneten und stv. Fraktionsvorsitzenden, Martin Rivoir fest.

 

16.07.2017 in Kommunalpolitik

SPD-Gemeinderatsfraktion stimmt für die Änderung des Bebauungsplans "Ettenkirch Süd"

 

Wie bereits in der Sitzungsvorlage 2017 / V 00153 "Zuschuss an den SV Ettenkirch e.V. für den Bau eines Vereins- und Gesundheitscenters mit integriertem Bürgersaal" beschrieben, beabsichtigt der SV Ettenkirch ein SV Ettenkirch-Center mit Gesundheitszentrum, Bürgersaal und Außenumkleidekabinen zu bauen. Bisher wurde dafür die Ludwig-Roos-Halle genutzt.

Aufgrund deutlich gestiegener Mitgliedszahlen in den letzten Jahren ist jedoch das bisherige Gesundheitszentrum zu klein geworden. Ebenfalls möchte man die bestehende Abhängigkeit des Gesundheitszentrums und der Abteilung Fußball von den Schließzeiten und Veranstaltungen der Ludwig-Roos-Halle durch einen eigenen Bau aufheben.

Das neue Gebäude soll nebendies auch eine Versammlungsstätte von rund 120 Sitzplätzen enthalten, welche in einer solchen Größe momentan in Ettenkirch nicht gegeben ist.

Da der bisherige Bebauungsplan kein überbaubares Fenster für die Planungen bereitstellt, soll eine Änderung des Bebauungsplans erfolgen. Ein Umweltbericht ist aufgrund der Voraussetzungen für ein vereinfachtes Verfahren nicht erforderlich.

Weiteres Verfahren: Der Entwurfsbeschluss soll voraussichtlich November 2017 und der Satzungsbeschluss Anfang 2018 erfolgen.

(Aus dem Newsletter der SPD-Gemeinderatsfraktion: http://www.portal.spd-fn.de/fraktion-spdfn/: )

 

UNSER LANDTAGSKANDIDAT

 

Wir auf Facebook

 

Mitglied werden